Die besten Fachkräfte gewinnen und binden: So geht’s!

|

Getrieben von dem Wunsch einen Teil zur Lösung von gesellschaftlichen Problemen beizutragen, wurde Sophia darauf aufmerksam, dass in vielen Unternehmen Recruiting wenig mit Transparenz und Diversity sondern mehr mit Blindflug und Vitamin B zu tun hat. So gründete sie 2016 mit Yves Scheffold hrConnectum und hilft Unternehmen, die besten Fachkräfte zu gewinnen und zu binden.

Arbeit ist ein Thema, das unseren Alltag wie kaum ein zweites prägt. Mehr als nur Mittel zum Zweck, sondern oft auch der Weg zu einem erfüllten und zufriedenen Leben. Oder sogar Selbstverwirklichung und ein Mittel zur gesellschaftlichen Teilhabe.

Doch zugleich befindet sich die Arbeitswelt, ausgelöst durch Pandemien, Wirtschaftskrisen, Digitalisierung, gesellschaftliche Ströme und Fachkräftemangel in einem radikalen Umbruch. Dadurch sind Unternehmen mehr denn je daran, die besten Fachkräfte zu gewinnen und zu binden.

High-skilled Talents sind auf dem Arbeitsmarkt stark nachgefragte und top-ausgebildete Fach- und Führungskräfte aus dem Bereich der Wissensarbeit (MINT- und Managementberufe). 

Doch was sind die Ansprüche, die in der heutigen Zeit Angestellte an ihren Arbeitgeber stellen und wie können sich Unternehmen den Zugang zu diesen Fachkräften sichern und für sich gewinnen? Diesen Fragestellungen sind wir, das Team von hrConnectum, zusammen mit dem Marktforschungsinstitut dynata, nachgegangen und haben diese in einer Studie beleuchtet. 

Corona hat die Unzufriedenheit im Beruf erhöht – gute Chancen, Fachkräfte zu gewinnen und zu binden

Nach dem ersten Lockdown hat die Mehrheit der Befragten ihre Bemühungen um eine neue Stelle verstärkt. 24 Prozent aller Befragten gaben an bereits vor Corona auf der Suche nach einem neuen Job gewesen zu sein. 68 Prozent waren es vor Corona nicht.

Noch deutlicher wird die Unzufriedenheit in der aktuellen Jobsituation bei der Frage nach neuen beruflichen Herausforderungen. In der Befragung gaben 93 Prozent der Befragten an, diesen aktuell offen gegenüberzustehen. Gute Voraussetzungen also für dein Unternehmen, die besten Fachkräfte gewinnen und binden zu können.

>> Hierzu passt auch: Mitarbeiter binden: 7 Maßnahmen zum sofort Umsetzen <<

Fachkräfte bemängeln fehlende Flexibilität und transparente Kommunikation 

Bereits vor Corona gab es in einigen vereinzelten Unternehmen die Möglichkeit Homeoffice zu machen. Während dem ersten Lockdown musste überall, wo Arbeiten von zuhause möglich war, schlagartig umgesetzt werden.

Nach der Phase des „ständigen“ Home-Office scheinen Arbeitgeber mittlerweile wieder einen Schritt zurück gemacht zu haben. 36 Prozent der Befragten sind sich einig, dass ihr Arbeitgeber im Bereich Home-Office noch einiges nachzuholen hat. 

Weitere Verbesserungsmöglichkeiten beim aktuellen Arbeitgeber sind laut der Umfrage intransparente Gehaltsstrukturen, fehlender Fokus auf die Mitarbeiterförderung und der Mangel an funktionierender interner Kommunikation. 

Die Mehrheit der Fachkräfte sucht auf Online-Stellenbörsen nach einem neuen Job 

58,8 Prozent der Befragten gaben an aktiv auf Online-Plattformen wie z.B. Stepstone oder Indeed nach neuen beruflichen Herausforderungen zu suchen. Des Weiteren suchen Arbeitnehmer oft im eigenen, beruflichem so wie persönlichem, Netzwerk nach neuen beruflichen Optionen.


Mit knapp 40 Prozent landet die Stellensuche in sozialen Netzwerken wie Facebook, Instagram, Linkedin oder Xing auf Platz drei. 

Fachkräfte gewinnen und binden: Den meisten ist gutes Gehalt und die Nähe zum Wohnort besonders wichtig 

Eines der Hauptkriterien für eine neue berufliche Position ist das Finanzielle. 57 Prozent der Befragten geben an, einen neuen Job anzutreten, wenn sie dadurch ein höheres Gehalt bekommen würden.

Weitere Kriterien für die Auswahl einer neuen Arbeitsstätte sind die Nähe zum Wohnort und flexible Arbeitszeiten. Das solltest du bedenken, wenn du die besten Fachkräfte gewinnen und binden willst.

Bei bedingungslosem Gehalt würde trotzdem gearbeitet werden 

Das Gefühl, etwas bewirken zu können, eine sinnhafte Tätigkeit und eine klare Vorstellung davon, wie die eigene Arbeit zum Erfolg des Unternehmens oder übergeordneten gesellschaftlichen Zielen beiträgt, spielt eine entscheidende Rolle für Mitarbeiter und deren nachhaltige Motivation. Doch wie sieht es aus, wenn man sogar einen Schritt weiter geht? 

Würde man auch weiterhin arbeiten, wenn man finanziell nicht darauf angewiesen wäre? Wenn einem quasi ein bedingungsloses Grundeinkommen zur Verfügung gestellt wird?

Unter der Annahme, dass ihnen ein bedingungsloses Grundeinkommen zur Verfügung gestellt wird, gaben 53 Prozent der Befragten an, dass sie eine Tätigkeit ausüben würden, die ihnen Spaß macht. 

Bedeutet das provokativ gefragt, dass die Befragten sich also aktuell in einer Tätigkeit befindet, die ihnen kein Spaß bringt, sondern nur für die finanzielle Absicherung dient? 

36 Prozent der Befragten würden bei einem bedingungslosen Einkommen arbeiten gehen, um ein wenig Struktur in den Tag zu bekommen. Sie würden dennoch einen hohen Fokus auf die Work-Life Balance legen.

Auch eine gezielte und soziale Mission scheint immer mehr an Bedeutung zu gewinnen. Rund 23 Prozent der Befragten würden bei einem bedingungslosen Grundeinkommen für Unternehmen arbeiten, die sich in diesem Feld stark engagieren. 

Wie die Ergebnisse der Studie zeigen (hier finden Sie die gesamte Studie), müssen Unternehmen um die besten Fachkräfte gewinnen und binden zu können, auf deren Wünsche und Vorstellungen eingehen.

Die Chancen stehen gut, dass Unternehmen, die sich diesbezüglich bemühen, Erfolg in der Gewinnung neuer Talente verbuchen können. Die Mehrheit der Befragten sind offen für neue berufliche Herausforderungen. 

Finden Sie auch schon im Vorstellungsgespräch heraus, ob die Talente und Ansprüche der Person wirklich zu Ihrem Jobangebot passen. Schaffen Sie in jedem Prozessschritt Transparenz z.B. erklären Sie im ersten Gespräch wie das Bewerbungsverfahren abläuft.

Seien Sie ehrlich und erklären Sie insbesondere bei variablen Vergütungssystemen die genaue Funktionsweise. Denn die Unzufriedenheit entsteht bei den besten Fachkräften vor allem durch fehlende Transparenz und Flexibilität im Beruf.

Home-Office hat vor allem durch die Corona-Pandemie eine ganz neue Bedeutung und Umsetzungsmöglichkeiten bekommen. Und auch Top-Fachkräften scheint dies wichtig zu sein. Überzeugen Sie deswegen mit flexiblen Lösungen, wo es für die Tätigkeit und Unternehmen möglich ist. 

Eins ist jedoch auch klar: Bei den unterschiedlichen Ansprüchen, die Bewerber heute mitbringen, steigt die Bedeutung vorqualifizierte und damit passende Bewerbungen zu erhalten.

So können die Recruiting-Teams und die Fachabteilungen der Unternehmen einen schnellen und transparenten Bewerbungsprozess für high-skilled Talents gewährleisten und die besten Fachkräfte gewinnen und binden können.

Mehr Sofort-Tipps für deine Weiterentwicklung im Recruiting?

Im aktuell noch kostenlosen E-Book „66 Talente Hacks für Leader“ hat Michael Asshauer 66 ganz einfache Strategien der erfolgreichsten Unternehmer und Leader weltweit für dich kuratiert, mit denen sie die besten Leute um sich versammelt und Großes mit ihnen erreicht haben.

IT-Fachkräfte gewinnen: Tech-Wissen für Recruiter einfach aufbereitet
Das E-Book „66 Talente Hacks für Leader“ gibt's aktuell geschenkt. Klicke einfach den Link unten!

All diese Hacks stammen aus Michael Asshauers neuen Buch „Der Mitarbeiter-Magnet: 302 Hacks für Leader“, das gerade im Haufe Verlag erschienen und auf Platz 1 der Amazon-Bestsellerlisten für BWL und Personalmanagement eingestiegen ist. Damit kann jeder Leader – oder die es werden wollen – die beste Version von sich selbst werden, Top-Leute gewinnen, sie gut führen und lange an seiner Seite halten.

Die Kurzversion des Buches kannst du dir hier für kurze Zeit kostenlos herunterladen!

Previous

Probezeit verlängern? 3 Tricks, wie beide Seiten profitieren

Performance Recruiting Anleitung: 7 Schritte um Top-Bewerber zu gewinnen

Next

Schreibe einen Kommentar

Italian Trulli

Gratis: Dein Persönliche Werte Test

Die 8 Schritte in diesem kostenlosen PDF führen dich durch den Test für deine eigenen Werte. Damit du deine Werte klar benennen kannst und sie zu deinem Kompass im Leben werden.
Lade es dir jetzt herunter!

Du erhältst den Download-Link + 3 Hacks/Woche. Spam-frei. Stets abmeldbar.

Italian Trulli

Gratis: So erreichst du einfach und sicher deine Ziele 💪

Trage dich hier ein und ich schicke dir sofort die Materialien zum Formulieren deiner Ziele.

Du erhältst den Download-Link + 3 Hacks/Woche. Spam-frei. Stets abmeldbar.