Leistungsfähigkeit steigern durch die richtige Ernährung

|

Zuletzt aktualisiert am 12. November 2020

Werde zum Business-Athleten: Steiger deine Leistungsfähigkeit und bekomme mehr Energie durch die richtige Ernährung

Nikola Hristov ist Gründer von Busy-Body Fitness und verfolgt das Prinzip der vollkommenen Individualität, wenn es darum geht, die Leistungsfähigkeit zu steigern und mehr Energie und Gesundheit zu erreichen.

Hier erklärt er dir 3 aktuelle Methoden, wie auch du dieses Level erreichen kannst:

„Ich habe meinen Schlaf um eine Stunde verkürzen können, und fühle mich trotzdem über den gesamten Tag extrem energiegeladen.“

„Ich habe es geschafft, mich bei der Arbeit stundenlang zu fokussieren, richtig in den Flow zu kommen und meine Produktivität zu steigern, und die 3kg habe ich nebenbei abgenommen👉 Lies dazu hier: Deine Produktivität 2020 – Teil 7: Schlaf, Ernährung & Gesundheit

Diese und ähnliche Nachrichten bekommt man von unseren Kunden zu lesen. Aber wie ist es möglich, dass manche Menschen so etwas erreichen, ihre Leistungsfähigkeit steigern und andere wiederrum motivationslos auf der Stelle treten und sich zum Neujahr immer die selben Vorsätze aufstellen?

1.0 Wir sind Steinzeitmenschen in einer modernen Welt…

Um Ernährung wirklich zu verstehen, muss man viele viele Jahre zurück in die Geschichte. Genauer gesagt: In die Steinzeit. Nehmen wir hier einen Aspekt aus dem Bereich Ernährung und Performance:

Das Fasten. Denn wie was es in der Steinzeit? Es gab nicht die Möglichkeit Snickers und Mars an jeder Ecke zu „pflücken“ und Essen gab es manchmal über viele Stunde und Tage sogar nicht. Wir müssen nicht tagelange Fastenkuren einlegen, aber wir brauchen Zeiten, in denen wir nicht essen.

Am besten bietet sich hier das Intervallfasten (16/8 Methode) an. Bei dieser sehr bekannten Form des Fastens essen wir 16 Stunden des Tages nicht und in 8 Stunden nehmen wir unsere Kalorien zu uns auf!

1.1 Wie dir Intervallfasten helfen kann, deine Leistungsfähigkeit zu steigern

Nun kommen wir zu Steinzeit. Als wir Hunger hatten und nichts im Magen, wurde ein Hormon-Cocktail ausgeschüttet, es wurden Energiereserven abgebaut und wir konnten 100% unserer körperlichen- und mentalen Leistung abrufen.

Evolutionär gesehen machte es auch Sinn, da Hunger nicht der Gang zum Naschschrank, sondern oft stundenlanges Jagen bedeutete. Nun müssen wir nicht jagen, aber können diese Gehirnfunktion ausnutzen, um konzentrierter, schneller und effektiver zu arbeiten und so unsere Leistungsfähigkeit zu steigern.

1.2 Es ist nicht für jeden umsetzbar

Intervallfasten ist nicht für jeden hervorragend umsetzbar. Wir sind sehr individuell. Da ich hier nicht individuell auf dich eingehen kann, probiere es einfach eine Woche lang aus, schau wie du dich fühlst und was die Resultate sind und ob sich deine Leistungsfähigkeit steigert.

Mit dem folgenden Trick wird das Intervallfasten, auch denen zugänglich gemacht, die ohne ein großes und ausgiebiges Frühstück nicht „überleben“ können und gleichzeitig für absolut jeden ein tolles Experiment:

1.3 Ein kleiner Trick, der hilft die Leistungsfähigkeit zu steigern

Probiere einen Bulletproof Coffee oder Kakao. Du fügst deinem, mit Stevia gesüßtem, Kaffee oder Kakao am Morgen einfach ein Teelöffel Kokosöl bei. Das Fett gibt dir Energie, schüttet keinerlei Insulin aus und versorgt dich somit mit Energie, ohne dich müde und schlapp zu machen. Und unerwarteterweise, hält dieser Kaffee oder Kakao stundenlang satt.

2.0 Die Wahrheit über Obst

Wir haben schon früher von unseren Eltern alle gehört, wie gesund Obst denn sei. So ist es auch, denn Obst hat eben viele Vitaminen, Minerale und andere Vitalstoffe. Darüber will ich jetzt aber nicht erzählen, das kann man alles auch überall sonst im Internet lesen. 

Vielmehr geht es darum, wie das richtige Obst zur richtigen Zeit, dafür sorgt, dass du mehr Energie und Fokus aufbaust und deine Leistungsfähigkeit steigerst. 

2.1 Kurze Theorie

Obst wird in der Leber verstoffwechselt und schüttet somit kein Insulin aus, welches uns tendenziell müde und träge macht. Ein anderer Vorteil ist, dass es das Gehirn schnell mit Energie und den Körper mit Vitalstoffen versorgt, welche wie SuperPlus für uns wirken und uns lange fokussiert und schnell arbeiten lassen und die Leistungsfähigkeit steigern.

2.2 Was ist das beste Obst?

Das beste Obst gibt es natürlich nicht, denn wonach soll man das auch bewerten. Ich erkläre dir hier meine eigene Beurteilung und meine Formel.

>> Je höher die die Dichte an Vitalstoffen und je geringer die Kalorienanzahl desto „besser“ ist ein Obst.

Nun weiß man, dass sich die meisten wichtigen Vitalstoffe direkt unter der Schale befinden. Das heißt es gilt Früchte zu essen, deren Fruchtfleisch im Verhältnis zu Schale/Haut klein ist. Das beste hier ist ganz klar Beerenobst und ein Muss für jeden Tag. 

2.3 Wenn Obst gefährlich wird…

Zu viel Obst ist gefährlich und macht sogar ungesund und krank.

Kurze ernährungswissenschaftliche Erklärung dazu: Obst wird wie gerade erwähnt in der Leber verstoffwechselt. Kommen zu viele Fruchtzucker (Fructose)- Kalorien, die nicht verbrannt werden, wird Fructose ganz einfach vom Körper in Triglyceride umgewandelt, sprich in Fett. Das führt zu Fettleber und klassisches Übergewicht.

Wie bei allem ist es hier auch: Die Dosis macht das Gift.


2.4 Kleiner Tipp, welches Obst am besten deine Leistungsfähigkeit steigert

Ich würde hier zu Tiefgekühltem greifen, denn dieses wird reif geerntet und sofort vitalstoffschonend schockgefroren. Dadurch reift es nicht auf der Fahrt zum Supermarkt und hat deutlich mehr von den guten Inhaltsstoffen als „frisches Obst“. 

3.0 Kleiner Tipp für die Umsetzung: Energie und Leistungsfähigkeit steigern

Versuche anstatt alles sofort zu verändern, jede Woche eine neue kleine Anpassung dazu zu nehmen.

In der ersten Woche trinkst du mehr Wasser nach dem Aufstehen und vor den Mahlzeiten, in der zweiten Woche baust du Beerenobst ein. In der 3,… . Und so weiter.

Mache nicht den Fehler übermotiviert zu sein und zu sagen, dass du schnelle Veränderungen haben möchtest, denn das wird langfristig nicht funktionieren. Unsere Essgewohnheiten sind seit Jahrzehnten fest und wir können sie nicht von heute auf morgen ändern. Das würde extrem viel Willenskraft kosten und uns nach einer Weile wieder zum alten Muster führen. 

+++ Du möchtest jede Woche ein Stück besser werden?  Dann melde dich jetzt für den TALENTE Hacksletter an! 1x pro Woche 3 sofort umsetzbare Hacks, die dich als Führungspersönlichkeit noch erfolgreicher machen. Hier geht's zur Anmeldung. +++

Previous

Nein sagen lernen: 4 Tipps für Führungspersönlichkeiten

Bewerberauswahl: 3 Methoden, um Soft-Skills online abzufragen

Next

Schreibe einen Kommentar

Italian Trulli

Gratis: Dein Persönliche Werte Test

Die 8 Schritte in diesem kostenlosen PDF führen dich durch den Test für deine eigenen Werte. Damit du deine Werte klar benennen kannst und sie zu deinem Kompass im Leben werden.
Lade es dir jetzt herunter!

Du erhältst den Download-Link + 3 Hacks/Woche. Spam-frei. Stets abmeldbar.

Italian Trulli

Gratis: So erreichst du einfach und sicher deine Ziele 💪

Trage dich hier ein und ich schicke dir sofort die Materialien zum Formulieren deiner Ziele.

Du erhältst den Download-Link + 3 Hacks/Woche. Spam-frei. Stets abmeldbar.