OKR Methode einführen: Team-Ziele einfach und sicher erreichen

|

Zuletzt aktualisiert am 7. September 2020

In diesem vierten von vier Teilen der Serie „Unternehmenskultur & Ziele“ bekommst du Best Practices mit der agilen OKR Methode. Mit diesen Hacks und Tipps gelingt die OKR Einführung garantiert.

Mit welchen Tricks aus der Praxis, um die OKR Methode schnell und einfach in deinem Team oder deiner Firma einzuführen, werdet ihr eure konkreten Ziele mit der richtigen Strategie sicher erreichen?

Das erfährst du hier! 💡

Teil 1 dieser Serie „Firmenwerte definieren: Core Values finden in 4 Schritten [+ Beispiele]“ findest du hier.

Teil 2 dieser Serie „Mission Statement Beispiele: Starte mit dem Warum!“ findest du hier.

Teil 3 dieser Serie „Unternehmens-Vision formulieren: 8 inspirierende Beispiele“ findest du hier.

Höre hier die Podcast-Folge zum Thema „OKR Methode einführen“ im TALENTE Podcast:

Die Strategie auf die Straße bringen: Ziele erreichen mit der OKR Methode

Nach den ersten drei Artikeln, in denen wir die Basis und die Richtung für unser Team und unsere Firma festgezurrt haben, geht’s heute um die konkrete Umsetzung. 

Nun wollen wir unsere Strategie erfolgreich auf die Straße bringen!

Wie erreichen wir unsere Ziele, getragen von unserer Vision, der Mission und unseren Werten?

Vergleichen wir das ganze mal, vielleicht etwas politisch inkorrekt aber dafür eindrucksvoll, mit einem Krieg:

Die Mission der einen Armee ist es, den Gegener zu schlagen.

Ihre Vision ist es, das Land des Gegners als Teil des eigenen Landes zu besitzen. So sieht das Zukunftsbild aus.

Und ihre Strategie, um dort hinzukommen, besteht aus den einzelnen Schlachten sowie aus den jeweiligen Taktiken in diesen Schlachten.

Die große Vision herunterbrechen in kurzfristige Ziele

Es geht nun also um kurzfristige Ziele auf dem Weg hin zum ganz großen Ziel, zur Vision.

Der Vorteil: Taktiken und Strategien können auch angepasst werden, wenn es mal eine Niederlage gab und sich eine bestimmte Strategie als nicht zielführend erwiesen hat. 

Die Vision bleibt dabei die gleiche.

Und hier kommt die Stärke von Agilität ins Spiel!

Wenn es statt um einen Krieg um Teamführung und Management geht, bin ich beim Thema der Strategie, der kurzfristigen Zielen großer Freund von agilen Methoden.

In der ganz kurzen Frist von, beispielsweise zwei Wochen, eignet sich die agile Methode Scrum sehr gut, um Ziele zu erreichen. Scrum ist besonders populär in der Softwareentwicklung, kann aber auch in jedem anderen Team eingesetzt werden.

Und wenn wir etwas längerfristig denken, nämlich zum Beispiel quartalsweise, dann ist die OKR Methode mein Mittel der Wahl. Hier geben wir uns Ziele, die wir in drei Monaten erreichen werden.

OKR = „Objectives and Key Results“ sind für mich ein perfekter Mix aus einem klaren Ziel und geordneten Bahnen – während sie gleichzeitig den Raum bieten, die Strategie und Taktiken alle drei Monate zu prüfen, neue Ziele zu setzen und gegebenenfalls Anpassungen vorzunehmen.

Dabei bleibt die Vision als Nordstern aber stets im Blick!

+++ Du möchtest jede Woche ein Stück besser werden?  Dann melde dich jetzt für den TALENTE Hacksletter an! 1x pro Woche 3 sofort umsetzbare Hacks, die dich als Leader noch erfolgreicher machen. Hier geht's zur Anmeldung. +++

Wie funktioniert OKR Methode?

Objectives and Key Results wurden erstmals 1983 bei Intel eingeführt.

So richtig populär geworden sind sie dann in den letzten Jahren dadurch, dass Google sie als Zielsetzungsmethode sowohl für die gesamte Firma als auch für jeden einzelnen Mitarbeiter einsetzt. 

Heute nutzen insbesondere viele Technologieunternehmen und Startups die OKR Methode. Sie funktionieren aber auch für jegliche andere Art von Unternehmen und Branchen und lassen sich leicht einführen.

Kurz zusammengefasst funktionieren OKR so:

OKR werden festgelegt für die ganze Company, diese werden heruntergebrochen auf die Teams und gegebenenfalls jeden einzelnen Mitarbeiter. Jede Ebene hat sein eigenes OKR-Set, die aufeinander aufbauen.

Je OKR-Set kann es bis zu fünf Objectives (= Ziele) mit jeweils bis zu fünf Key Results (= messbare Schlüsselergebnisse) geben.

Die Objectives sind ambitionierte Ziele, die in ihrer Umsetzung nur bedingt konkret definiert sind.

Zu jedem Objective gehören Key Results. Diese müssen klar messbar und bezifferbar sein, zum Beispiel mit Prozentangaben von 0 bis 100 % Zielerreichung am Ende der drei Monate.

In der Regel wird eine Zielerreichung von 70–90 % angvestrebt. Wenn Teams regelmäßig zu 100 % ihre Ziele erreichen, könnten sie sich nicht ausreichend ambitionierte Ziele gesetzt haben.

Es gibt wöchentliche oder zweiwöchentliche kurze Check-Meetings, in denen alle Teilenehmer eines OKR-Sets zusammensitzen und ihr Confidence Level (= ihre aktuelle Einschätzung) abgeben, als wie wahrscheinlich sie es ansehen, dass sie ihre Key Results am Ende der drei Monate erreichen werden.

Hier findest du die Wikipedia-Artikel zur OKR Methode auf deutsch und auf englisch.

Ohne diesen wichtigen Faktor werden OKR scheitern

Das wichtigste, wie auch bei anderen agilen Methoden auch, ist:

Es benötigt absolute Disziplin und volles Commitment aller Beteiligten in der Firma zu diesem Prozess. Vom CEO bis zum Praktikanten müssen sich alle jeden Tag an die Regeln der OKR Methode halten.

Die OKR sind fast heilig und geben Mitarbeitern zum Beispiel einen validen Grund „Nein“ zu sagen, wenn der Chef plötzlich etwas von ihnen erledigt haben möchte, was nicht direkt auf die OKR-Ziele des Teams einzahlt.

Alles, was Mitarbeiter vom Erreichen und Hinarbeiten auf die OKR-Ziele abhält, ist verboten.

Das habe ich leider schon des Öfteren anders erlebt. Es führt dann regelmäßig zum Zusammenbruch des OKR-System in der ganzen Firma. Die Mitarbeiter nehmen die OKR Methode ab diesem Moment nicht mehr ernst.

OKR Methode schnell und einfach einführen

Ich habe in den letzten Jahren die OKR Methode in verschiedenen meiner Teams eingeführt und erfolgreich umgesetzt. Hier sind meine Learnings und Best Practices zum schnellen Einführen von OKR und einer ganz einfachen Umsetzung zum Start:

1. Startet mit wenigen OKR Sets

Starte zur OKR Einführung zunächst mit nur einem einzigen Company OKR-Set. Der erste OKR-Durchlauf von drei Monaten basiert rein auf den OKR-Zielen für die gesamte Firma. Das reicht. 

Es ist dann der Job des Teamleads und des Teams, die Company-OKR in konkrete Tasks für jeden einzelnen zu übersetzen und diese auf ihre eigene Art umzusetzen.

Im zweiten OKR-Durchlauf fügt ihr dann ein OKR-set je Abteilung hinzu. Es gibt dann zum Beispiel eines für Produkt, eines für Marketing, eines für Sales und eines für Finance. Fertig.

Erst später kommen OKR-Sets je Team und erst viel später je einzelnem Mitarbeiter hinzu.

2. Macht den aktuellen Status stets sichtbar für alle

Jeder in der Firma sollte stets Zugriff und Einsicht haben in die OKR-Sets aller Teams und Mitarbeiter. Auch die aktuellen Confidence Level sollten für alle sichtbar sein.

So entsteht Transparenz und die Inter-Team-Kommunikation und -Abstimmung werden gefördert.

Ihr könnt beispielsweise Plakate in der Firma aufhängen, auf denen für drei Monate die Firmen-OKR für alle zu sehen sind.

Es eignet sich auch zum Beispiel ein geteiltes Google Spreadsheet, in dem alle Team-OKR-Sets aggregiert zu sehen sind und jedes Team wöchentlich seine Ergebnisse einträgt.

3. Ernennt einen OKR Champion

Wählt eine Person in der Firma als sogenannten OKR-Chamion aus, die breites Vertrauen genießt. 

Insbesondere Personen, die bereits als Agile Coach oder Scrum Master arbeiten, eignen sich besonders gut für diese Rolle. 

Ihr Aufgabe: Allen Teams beim Aufsetzen und Umsetzen ihrer OKR-Sets beratend zur Seite stehen sowie die Kommunikation und Abstimmung zwischen den Teams und OKR-Ebenen fördern.

2 Hacks, um die OKR Einführung erfolgreich zu machen

Damit dein Team durch OKR nachhaltig erfolgreich seine Ziele erreicht, habe ich hier zwei kurze Hacks für dich zusammengestellt. 

E-Book Hack 106: Nutze die OKR Methode vom Beginn des Aufbaus deines Teams an

Mache die OKR Einführung bereits zum Beginn des Aufbaus deiner Firma oder deines Teams – selbst wenn dies mit wenigen Mitarbeiterinnen im Team erstmal einmal noch nicht nötig erscheint. Sobald dein Team wächst, werden die OKR-Prozesse organisch mitwachsen. Wenn du allerdings erst später versuchst, in einem gewachsenen Team OKRs einzuführen, wird der nötige Aufwand ungleich höher ausfallen.

E-Book Hack 214: Veranstalte eine OKR Fair mit allen Teams

In einer quartalsweisen OKR-Ausstellung stellen sich die Team gegenseitig vor, welche Ziele und OKR sie sich für das nächste Quartal vornehmen. So werden gegenseitige Transparenz und Teilhabe in deiner Firma gefördert.

OKR einführen? Ein kleiner Fun Fact zur OKR Methode

Andrew Grove, der die OKR Methode 1983 bei Intel erfunden hat, beschreibt die Methode in seinem Buch auf leglich zwei Seiten.

Das zeigt: Heutige Lehrbücher, Seminare und Agenturen zur OKR Einführung erscheinen dagegen sehr aufgebläht.

Die OKR Methode einzuführen und im Team zu leben ist nicht schwer und wird ganz schlank und einfach Schritt für Schritt in jeder Firma gelingen!

Previous

Unternehmens-Vision formulieren: 8 inspirierende Beispiele

Selbstständig mehr Erfolg: Vom Service zum skalierbaren Produkt in 5 Schritten

Next

Schreibe einen Kommentar

Italian Trulli

Gratis: Dein Persönliche Werte Test

Die 8 Schritte in diesem kostenlosen PDF führen dich durch den Test für deine eigenen Werte. Damit du deine Werte klar benennen kannst und sie zu deinem Kompass im Leben werden.
Lade es dir jetzt herunter!

Du erhältst den Download-Link + 3 Hacks/Woche. Spam-frei. Stets abmeldbar.

Italian Trulli

Gratis: So erreichst du einfach und sicher deine Ziele 💪

Trage dich hier ein und ich schicke dir sofort die Materialien zum Formulieren deiner Ziele.

Du erhältst den Download-Link + 3 Hacks/Woche. Spam-frei. Stets abmeldbar.