Agile Führungsmethoden: Learnings aus der Pandemie

|

Die Pandemie hat aufgezeigt, wie wenig viele Unternehmen auf plötzliche externe Veränderungen vorbereitet sind. Neue Steuerungsprozesse helfen nicht nur, die Auswirkungen abzufedern, sondern bedienen auch die Anforderungen von Arbeitnehmern nach mehr Selbstbestimmung. Dadurch verändert sich auch die Rolle von Führungskräften. Wie Johannes Müller, CEO von Workpath erklärt, helfen agile Führungsmethoden dabei, auf plötzliche Veränderungen schnell reagieren zu können.

Als Unternehmen im März 2020 ihre Belegschaft in das Homeoffice schicken mussten, fiel es gerade Digitalunternehmen leichter, ihr gewohntes Geschäft aufrechtzuerhalten. Gleichzeitig gehörten Unternehmen mit digitalen Geschäftsmodellen wie Amazon oder Zoom zu den Gewinnern der Krise.

Viele dieser Unternehmen waren bereits daran gewöhnt, Strategien und Lösungen schnell an laufend wandelnde Kundenbedürfnisse und Marktveränderungen anzupassen. Dementsprechend kamen sie mit der neuen Normalität auch leichter zurecht.

Andere hingegen wurden von der unerwarteten Situation kalt erwischt und durch ihre traditionellen Abläufe daran gehindert, sich schnell auf die neue Situation einzustellen.

Die Anforderungen der neuen Wirtschaftswelt machen agile Führungsmethoden notwendig

Bereits vor Corona sahen sich Unternehmen mit der Erkenntnis konfrontiert, dass traditionelle Steuerungssysteme durch die Anforderungen der modernen Wirtschaft nicht mehr zeitgemäß sind. Die Geschwindigkeit, mit der sich Märkte verändern, hatte zur Folge, dass viele Unternehmen aufgrund von Planungszyklen von einem oder mehreren Jahren erst spät in der Lage waren, auf neue Trends oder Marktsituationen reagieren konnten.

Während die zentralisierte Steuerung zwar Kostenkontrolle und Effizienz sicherstellt, verringert sie Geschwindigkeit und Anpassungsfähigkeit.

Der globale Schock, der im März 2020 die Wirtschaft erfasste, zeigte diese Schwächen schonungslos auf. Innerhalb waren sämtliche Jahresziele hinfällig. Bis diese Unternehmen in der Lage waren, sich auf die neue Situation einzustellen, verging viel wertvolle Zeit.

Währenddessen konnten sich Unternehmen mit agilen Führungsmethoden und modernen Steuerungssystemen bereits einen Vorsprung erarbeiten. Der Grund dafür ist, dass sie die Unvorhersehbarkeit der Märkte bereits in ihren Prozessen berücksichtigen.

Die neuen Führungsprinzipien

Wandelnde Kundenerwartungen, technologischer Fortschritt und laufend neue Wettbewerber machen die Wirtschaft so dynamisch wie nie zuvor. Dem gegenüber stehen häufig noch lange Planungszyklen und Mehrjahrespläne.

Am Beispiel Blackberry lässt sich gut ablesen, wie schnell neue Technologien (in diesem Fall das iPhone mit einem Touchscreen) eine Vormachtstellung innerhalb kurzer Zeit zu Fall bringen können. Während andere Hersteller wie Samsung ebenfalls auf Touchscreen umstellten,  hielt Blackberry zu lange an der Tastatur seiner Modelle fest und verlor seine Vorreiterrolle. 

Umwälzungen solcher Art treten durch den technologischen Fortschritt in immer kürzeren Abständen auf, weshalb eine schnelle Anpassungsfähigkeit durch agile Führungsmethoden heute entscheidend für langfristigen Erfolg ist.  Unternehmen müssen daher in der Lage sein, Veränderungen am Markt schnell zu erfassen und darauf zu reagieren, indem sie Projekte, Budgets und Mitarbeiter innerhalb kurzer Zeit auf neue Umstände einstellen. 

Grundvoraussetzung für diese Anpassungsfähigkeit sind kürzere Planungszyklen und eine iterative Vorgehensweise, bei der Erkenntnisse aus vergangenen Zyklen in die Planung mit einfließen. Das Zusammenspiel aus Lernen und Planen hat letztlich zur Folge, dass Mitarbeiter und Teams in der Lage sind, Veränderungen und Kundenbedürfnisse schneller zu erkennen und sich darauf einzustellen.

Um die Reaktions- und Umsetzungszeit so kurz wie möglich zu halten, müssen Entscheidungen zudem näher an der Schnittstelle zum Kunden getroffen werden. Denn Erkenntnisse an eine zentrale Stelle zu übermitteln und auf neue Anweisungen zu warten kostet Zeit. Mehr Entscheidungsfreiheit bei den Teams erhöht hingegen die Handlungsschnelligkeit und fördert gleichzeitig cross-funktionale Zusammenarbeit und Informationsaustausch mit anderen Teams.

Ein Erfolgsbeispiel ist Spotify, das mit einem Organisationsmodell aus Squads, Tribes und Chaptern eine eigene Blaupause aus selbstorganisierten, agilen Teams entwickelt hat.

Agile Führungsmethoden: Lernprozess für Mitarbeiter und Führungskräfte

Anpassungsfähigkeit, Kundenzentrierung und dezentrale Entscheidungen sind essentiell, um in der heutigen Wirtschaft zu bestehen. Immer mehr Unternehmen erkennen diese Notwendigkeit und nutzen agile Frameworks wie Objectives and Key Results, um den Wandel einzuleiten und zu begleiten.

Allerdings müssen sich dafür nicht nur die Organisationsstrukturen verändern, sondern auch das Mindset aller Beteiligten. Mitarbeiter müssen befähigt werden, nicht nur Vorgaben abzuarbeiten, sondern selbständig Entscheidungen im Sinne der Kunden treffen zu können. Gleichzeitig müssen Führungskräfte ihre eigene Rolle neu interpretieren und eine beratende Funktion einnehmen, ohne operative Vorgaben zu machen. 

Voraussetzung dafür ist unter anderem eine transparente bilaterale Kommunikation. Nur wenn Mitarbeiter eine klare Vorstellung der strategischen Ziele haben, sind sie in der Lage, im operativen Tagesgeschäft die richtigen Entscheidungen zu treffen. Gleichzeitig müssen Führungskräfte ausreichend im Bilde über die Erfolge der operativen Arbeit sein, um leichter loslassen zu können und Vertrauen aufzubauen. So nützen die agilen Führungsmethoden allen.

>> Hierzu passt auch: Veränderung meistern durch Rituale <<

Agile Führungsmethoden für eine dynamische Wirtschaftswelt

Neben der schnelleren Handlungsfähigkeit profitieren Unternehmen durch die stärkere  auch davon, die heutigen Erwartungen der Mitarbeiter und potenzieller Kandidaten besser bedienen zu können. Arbeitnehmer beurteilen ihren Arbeitsplatz heute verstärkt nach der Sinnhaftigkeit ihrer Arbeit und der Motivation, die sie daraus schöpfen.

Insofern bietet die Pandemie bei allen Einschränkungen immerhin die Chance, sich für die Zeit danach zukunftsfähig aufzustellen und anschließend gestärkt in die Wirtschaft zu starten.

+++ Du möchtest jede Woche ein Stück besser werden?  Dann melde dich jetzt für den TALENTE Hacksletter an! 1x pro Woche 3 sofort umsetzbare Hacks, die dich als Führungspersönlichkeit noch erfolgreicher machen. Hier geht's zur Anmeldung. +++

Previous

Recruiting Trends 2021: 7 Vordenker verraten ihre Prognosen

Wie du deine Rolle als Führungskraft definierst – Probe-Kapitel

Next

Schreibe einen Kommentar

Italian Trulli

Gratis: Dein Persönliche Werte Test

Die 8 Schritte in diesem kostenlosen PDF führen dich durch den Test für deine eigenen Werte. Damit du deine Werte klar benennen kannst und sie zu deinem Kompass im Leben werden.
Lade es dir jetzt herunter!

Du erhältst den Download-Link + 3 Hacks/Woche. Spam-frei. Stets abmeldbar.

Italian Trulli

Gratis: So erreichst du einfach und sicher deine Ziele 💪

Trage dich hier ein und ich schicke dir sofort die Materialien zum Formulieren deiner Ziele.

Du erhältst den Download-Link + 3 Hacks/Woche. Spam-frei. Stets abmeldbar.