Persönliche Ziele 2020 finden, formulieren & erreichen [+ Beispiele]

|

Zuletzt aktualisiert

In 6 Schritten deine persönlichen Ziele 2020 finden, formulieren und sicher erreichen: So geht's mit praktischen Beispielen!

Das Finden und Formulieren persönlicher Ziele spielt für immer mehr Menschen eine wichtige Rolle. Persönliche Ziele geben Orientierung und Halt. Sie sind ein Nordstern, auf den wir uns in Zeiten von Informationsflut und vermeintlich unendlich vielen Möglichkeiten verlassen können. Sie geben uns Fokus, um beruflichen und persönlichen Erfolg zu erreichen. Wir fühlen uns mit persönlichen Zielen generell zufriedener und stärken unser Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen.

Und das kann ich nur zu gut nachvollziehen!

Noch vor einem Jahr hatte auch ich die große Herausforderung, dass ich zu viele Dinge auf einmal auf dem Zettel hatte. Ich habe zu viele Bälle gleichzeitig versucht zu jonglieren. Ich habe zu viele Wege verfolgt, ohne meine persönlichen und beruflichen Ziele klar vor Augen zu haben. Das führte dazu, dass ich mit vielen Dingen super beschäftigt war – aber wenig produktiv und zielorientiert. Schlafstörungen, Stress, mentale und körperliche Beschwerden waren die Folgen.

Ähnlich war es in unserem Startup. Wir sind oft gehetzt vom Daily Business von Opportunity zu Opportunity gesprungen, ohne das große Ziel zu kennen. Wir waren dauernd damit beschäftigt, dringende Brände zu löschen. Erst als meine beiden Mitgründer und ich uns ein ganzes Wochenende gemeinsam eingeschlossen und uns unsere persönlichen Ziele gegenseitig präsentiert haben, konnten wir unser Unternehmen exakt darauf ausrichten und kamen auf die Erfolgsspur.

Persönliche Ziele formulieren bedeutet „Vom Ende her denken“

Ich habe dann angefangen, mich ausführlich damit zu beschäftigen, wie Menschen klar, produktiv und erfolgreich ihre Ziele im Leben finden und erreichen können – ohne dabei ständig unter Strom stehen zu müssen.

Wenn ich dabei eines gelernt, dann ist es: Richtiger Erfolg – beruflich sowie persönlich – stellt sich dann ein, wenn man Dinge vom Ende her denkt. Das heißt: Jedes Projekt, ALLES, startet mit dem Zeichnen des Zielbildes, mit dem Setzen von klaren Zielen, dem gewünschten Zustand zu einem bestimmten zukünftigen Zeitpunkt.

Und dieses Zielbild bestimmt den Weg und die Schritte dorthin. Sobald du deine persönlichen Ziele abgesteckt hast, kannst du vom Zielbild alle Schritte rückwärts zur heutigen Situation gehen und erhältst einen klaren Schritt-für-Schritt-Plan, was zu tun ist, um zum Zielbild zu kommen.

Das heißt auch: Nur diejenigen, die sich große Ziele setzen, werden Großes erreichen, weil sie von Anfang an die richtigen Schritte in diese Richtung gehen.

Wie finde ich meine persönlichen Ziele?

Ich habe insbesondere die millionenfach genutzten Methoden One Page Personal Plan, Personal OKRs und The One Thing näher unter die Lupe genommen.

Diese drei Methoden decken jeweils einen ganz bestimmten Bereich der Persönlichen Zielsetzung ab und haben großartige Grundphilosophien. Bei meinen Recherchen und Nachforschungen sowie durch eigenes Ausprobieren habe ich jedoch immer häufiger feststellen müssen, dass diese Methoden an vielen Stellen allerdings oftmals unpraktikabel und kompliziert in der täglichen Anwendung sind.

Dann kam mir eine Idee:

Ich wollte die jeweils besten Bestandteile dieser drei Methoden nehmen und zu einem einfach umsetzbaren und praktikablen Hybrid-System neu zusammenbauen.

Mein Hybrid-System sollte die wirksamsten Parts dieser millionenfach bewährten Systeme in einer genial-unkomplizierten Art und Weise miteinander kombinieren, um damit folgendes zu erreichen:

Ich wollte mit meinem Hybrid-System…

  1. das Warum für mein Leben klar formuliert haben.
  2. meine persönliche 5 Jahres-Vision definiert haben.
  3. meine persönlichen Werte kennen, die mir Kraft geben.
  4. mein großes Ziel für die nächsten 12 Monate gesetzt haben.
  5. mein konkretes Ziel für die nächsten 3 Monate formuliert haben.
  6. meine konkretes Ergebnis der nächsten 4 Wochen definiert haben.

Wichtig war mir dabei, das es kein esoterisches Hokuspokus-Konstrukt wird, sondern auf millionenfach fundierten und durch viele Menschen erfolgreich erprobten Methoden basiert.

Ich wollte mir meine eigene Grundlage dafür kreieren, in Zukunft mehr zu schaffen – und gleichzeitig weniger beschäftigt zu sein. Persönlich und beruflich erfolgreicher und finanziell sowie mental unabhängig zu sein. Mehr Zeit für das Wesentliche zu haben und dabei weniger gehetzt und gestresst zu sein.

Also, los ging's!

Für alle 6 oben genannten Anforderungen an mein Hybrid-System zum Finden, Formulieren und Erreichen der Persönlichen Ziele habe ich jeweils das Filetstück aus einem der bewährten Methoden One Page Personal Plan, Personal OKRs oder The One Thing genommen und neu miteinander kombiniert.

+++ Du möchtest Schritt für Schritt deine persönlichen Ziele anhand guter Beispiele finden und formulieren? Ich habe für dich mein Hybrid-System in ein einfach umsetzbares Online-Training gepackt und es „Die Ziele Formel“ genannt. Hier findest du mehr zur Ziele Formel und erfährst, wie du in nur 3 Stunden die Kraft deiner persönlichen Ziele sofort für deinen Erfolg nutzen kannst (hier klicken)! +++

Schritt 1: Dein Warum formulieren

Inspiriert vom One Page Personal Plan solltest du dir zu allererst einmal die Frage stellen, warum du überhaupt lebst. Was ist der große Zweck, der Purpose, in deinem Leben? Wofür machst du all das, was du tust? Was ist dein Warum?

Hierbei hilft es, dir einmal folgendes vorzustellen:

Es ist der letzte Tag deines Lebens und du liegst auf dem Sterbebett. Was ist die eine Sache, von der du denkst “Puh, bin ich froh, dass ich mich darum noch gekümmert habe und es gemacht bzw. erreicht habe”?

Dabei darfst du sehr auf dich selbst und deinen eigenen Nutzen bezogen sein. Vervollständige danach den folgenden Satz in 7 (plus/minus 1) Worten:

Der tiefere Sinn und Zweck meines Lebens ist ___________________ .

Schritt 2: Deine 5-Jahres-Vision definieren

Im nächsten Schritt geht es darum, herauszufinden, was du in den nächsten 5 Jahren erreichen wirst, um deinem Warum deutlich näher zu kommen. Stelle dir hierfür einmal folgendes vor:

Es ist heute in 5 Jahren. Die letzten 5 Jahre waren einfach nur grandios perfekt für dich. Was ist in den letzten 5 Jahren alles passiert und wie sieht dein Leben jetzt aus?

Sammle sehr konkrete Stichpunkte zu den Themen Erfolge, Finanzen, Gesundheit & Fitness, Familie & Beziehung, Freunde, Mentales und Spirituelles. Sei dabei mutig, gierig und auf dich selbst bezogen.

Vervollständige danach den folgenden Satz mit insgesamt 20 bis 25 Worten aus der Ich-Perspektive:

In 2025 … habe ich … bin ich … und … .

Schritt 3: Deine persönlichen Werte finden

Damit du deine persönlichen Ziele weiter herunterbrechen kannst, ist es wichtig, dass du deine persönlichen Werte kennst. Deine Ziele müssen im Einklang mit deinen Werten stehen, damit du sie erreichen kannst. Dann geben deine Werte dir die nötige Kraft und sind dein innerer Kompass beim Verfolgen deiner Ziele.

DOWNLOAD: Lade den Persönlichen Werte Test hier kostenlos herunter, um deine Werte in 8 Schritten zu finden!

Wenn du deine fünf wichtigsten Werte durch diesen Test klar erkannt hast, dann vervollständigst du den folgenden Satz:

Ich bin _____, _____, _____, _____ und _____ .

Außerdem solltest du jeden deiner Werte für dich noch einmal klar definieren:

1. _____ bedeutet für mich _____ .
2. _____ bedeutet für mich _____ .
3. _____ bedeutet für mich _____ .
4. _____ bedeutet für mich _____ .
5. _____ bedeutet für mich _____ .

Schritt 4: Dein Big Picture of the Year formulieren

Ab diesem Schritt kommen die Methoden The One Thing sowie Personal OKRs ins Spiel.

Durch die The One Thing Focussing Frage kommst du zu deinem Persönlichen Ziel für die nächsten 12 Monate:

Was ist die eine Sache, die ich in 12 Monaten erreichen kann,
wofür meine Werte mir Stärke und Führung geben,
sodass alles andere, um meine 5-Jahres-Vision zu erreichen, einfacher oder überflüssig wird
und ich damit meinem Warum näher komme?

Du hast nun alle größeren persönlichen Ziele sowie dein Warum und deine Werte erarbeitet, du das folgende Bild zu vervollständigen. Dieses Bild kannst du dir immer wieder vor Augen führen oder zum Beispiel ausdrucken und aufhängen:

One Page Personal Plan 2020

Außerdem nutzt du ab diesem Schritt eine Tabelle (lade die Tabelle hier kostenlos herunter, damit du sie nutzen kannst!), die dich über die nächsten 12 Monate begleiten wird. Sie sorgt dafür, dass du deine Monats- und Quartals-Ziele (dazu kommen wir gleich) und damit dein Big Picture of the Year erreichen wirst.

Trage in der Tabelle dein Big Picture of the Year in der oberen Zeile ein:

Persönliche Ziele formulieren: Tabelle für das Jahr

DOWNLOAD: Lade diese Tabelle hier kostenlos herunter, um sie für deine persönlichen Ziele zu nutzen!

Schritt 5: Dein Objective of the Quarter finden

Um dein persönliches Ziel für die nächsten 3 Monate zu formulieren, bedienst du dich wieder der The One Thing Focussing Frage:

Was ist die eine Sache, die ich in 3 Monaten erreichen kann,
sodass alles andere, um mein Big Picture of the Year zu erreichen, einfacher oder überflüssig wird?

Trage in der Tabelle dein Objective of the Quarter in der dritten Zeile ein:

Persönliche Ziele formulieren: Das Ziel für das Quartal

DOWNLOAD: Lade diese Tabelle hier kostenlos herunter, um sie für deine persönlichen Ziele zu nutzen!

Schritt 6: Dein Key Result of the Month festlegen

Nun wird es sehr spannend. Bei deinem Key Result of the Month, also das Ergebnis, das du in den nächsten vier Wochen erreichen wirst, um deinem Objective of the Quarter näher zu kommen, gibt es einige Dinge zu beachten:

Die OKR Methode sagt, dass ein Key Result der Frage entspricht „Was muss ich tun, um das Objective zu erreichen und wie kann ich das messen?

Es ist also wichtig, dass das Ergebnis nach vier Wochen klar messbar auf einer Skala von 0 bis 100 % Zielerreichung ist. Dementsprechend musst du dir bereits jetzt Gedanken darüber machen, wie du Messbarkeit in dieses Ziel bringst. Du kannst du zum Beispiel auch Fragen: Durch welche erledigten Schritte oder durch welche Kennzahl ist das Ergebnis erreicht? Jeder dieser Schritte zählt dann für einen gewissen Anteil Zielerreichung in %, sofern sie erledigt sind.

Übrigens: In meinem Online-Training „Die Ziele Formel“ führe ich dich Schritt für Schritt dahin, deine Ziele zu finden, zu formulieren und sicher zu erreichen. Dabei zeige ich dir genial-einfach Tricks, wie du dein Key Result of the Month messbar formulieren und erreichen kannst. Hier klicken, um mehr zum Online-Training zu erfahren und in 6 einfachen Schritten die Kraft deiner persönlichen Ziele zu nutzen!

Du stellst dir nun wieder die The One Thing Focussing Frage, um zu deinem Key Result of the Month zu kommen:

Was ist das eine messbare Ergebnis, das ich in 4 Wochen erreichen kann,
sodass alles andere, um mein Objective of the Quarter zu erreichen, einfacher oder überflüssig wird?

Trage in der Tabelle dein Key Result of the Month in der vierten Zeile ein:

Persönliche Ziele formulieren: Das messbare Ziel für den Monat

DOWNLOAD: Lade diese Tabelle hier kostenlos herunter, um sie für deine persönlichen Ziele zu nutzen!

Das Confidence Level

In der Zelle rechts neben dem Key Result of the Month trägst du dein Confidence Level für dein Monatsziel ein. Dabei fragst du dich:

Wie zuversichtlich bin ich, dass ich mein Key Result of the Month in 4 Wochen mit einem Ergebnis von 100 % erreichen werde?

Trage die von dir zu Beginn der vier Wochen subjektiv empfundene Wahrscheinlichkeit für 100 % Zielerreichung auf einer Skala von 0-100 % dort ein.

Die OKR Methode fordert, dass wir uns ambitionierte „Moonshot-Ziele“ geben. Deshalb sollte dein Confidence Level bei ca. 70-80 % liegen. Falls dein Confidence Level also 100 % ist, dann lege eine Schippe drauf und setze dir ein noch ambitionierteres Key Result of the Month!

Persönliche Ziele erreichen: Das Confidence Level

DOWNLOAD: Lade diese Tabelle hier kostenlos herunter, um sie für deine persönlichen Ziele zu nutzen!

Das End Result of the Month

Nach einem Monat trägst du das erreichte Ergebnis (0-100 %) deines Key Result of the Month in der entsprechenden Zelle der Tabelle ein. Außerdem wiederholst du Schritt 6, um dir ein neues Key Result of the Month für die nächsten 4 Wochen zu setzen.

Am Ende jedes Quartals wiederholst du zudem Schritt 5, um dir ein neues Objective of the Quarter für die nächsten 3 Monate zu setzen.

Mein Tipp: Blocke dir bereits am Anfang der 12 Monate feste monatliche Termine für dieses Ritual in deinem Kalender.

Persönliche Ziele erreichen: Das End Result des Monats

DOWNLOAD: Lade diese Tabelle hier kostenlos herunter, um sie für deine persönlichen Ziele zu nutzen!

Persönliche Ziele erreichen: Erfolg durch Accountability Partner oder eine Mastermind-Gruppe

In meinem Online-Training „Die Ziele Formel führe ich dich Schritt für Schritt dahin, deine persönlichen Ziele zu finden und zu formulieren. Ich zeige zudem einige grandios-einfache Tricks, wie du deine Ziele dann auch wirklich auf die Straße bringst, stets im Blick behältst und erfolgreich umsetzt. Hier klicken und mehr über Die Ziele Formel erfahren!

Dabei können dir Accountability Partner oder eine Mastermind-Gruppe helfen. Was das genau ist uns wie es bestmöglich für dich funktioniert, erfährst du in meinem Online-Kurs, der in wenigen Tagen startet:

Italian Trulli

So erreichst du einfach und sicher deine Ziele 💪

Trage dich hier ein und ich schicke dir sofort die Materialien zum Formulieren deiner Ziele.

Du erhältst den Download-Link + 3 Hacks/Woche. Spam-frei. Stets abmeldbar.


Michael Asshauer

Michael Asshauer ist Mitgründer der Startups Familonet, onbyrd und Closely, die 2017 von Daimler übernommen wurden. Er war Director of Product und Head of Product Design bei der Daimler- und BMW-Tochter REACH NOW, wo er mit seinem Team digitale Mobilitätsprodukte entwickelte. Der Aufbau perfekt funktionierender Teams aus den besten Leuten ist seine größte Herzensangelegenheit. Über die letzten Jahre hat er rund 60 hochqualifizierte Fachleute und Experten verschiedener Disziplinen erfolgreich eingestellt und geführt. In seinem Online-Training „Die Ziele Formel“ führt er dich in 3 Stunden Schritt für Schritt dahin, deine persönlichen Ziele zu finden, zu formulieren und sicher auf die Straße zu bringen. Klicke hier, um mehr über das Online-Training zu erfahren und mit wenig Aufwand deine Ziele für deinen Erfolg zu nutzen!


Exkurs: Beispiele für Persönliche Ziele

Generell solltest du dir überlegen, wie du deine persönlichen Ziele richtig definieren kannst. Wichtig: Du kannst jeweils eine Vision für deinen privaten und beruflichen Weg aufschreiben und in verschiedene Rollen unterteilen. Im privaten Bereich willst du dir vielleicht eines Tag ein schönes Haus in Schweden bauen. Im beruflichen vielleicht Chef einer Sparte deiner Firma werden. Sei dir im Klaren, was deine drei bis vier wichtigsten Visionen aus allen Bereichen sind.

Nun kannst du aus deinen persönlichen Zielen jeweils Projekte erstellen, um das Ziel in möglichst kleine, ausführbare Schritte zu zerlegen. Wichtig ist, dass du deine bestehenden Projekte überprüfst und siehst, ob sie eigentlich dazu beitragen, deine Ziele zu erreichen. Wenn das nicht der Fall ist, dann sind diese Projekte womöglich nicht all zu wichtig und können archiviert werden.

Hier siehst du, welche Macht Ziele haben: Sie geben eine klare Richtung vor und filtern Projekte, an denen wir vielleicht nur gearbeitet haben, weil wir dachten, sie seien hilfreich. Bei genauerer Betrachtung fällt uns dann auf, dass wir diese Projekte besser beerdigen und uns dafür auf andere Projekte fokussieren sollten. Die folgende Grafik ist ein Beispiel für jemanden, der seine Vision (drei Jahre) aufgeschrieben und dann in Jahresziele formuliert hat.

Beispiele für persönliche Ziele

Es ist sehr wichtig, dass du dir deine persönlichen Ziele aufschreibst. Mittlerweile wissen wir, dass alleine das Aufschreiben eines Ziels die Wahrscheinlichkeit, dass wir es erreichen, um 50 % erhöht. Deshalb ist der richtige Umgang und die Verknüpfung von Zielen mit deinen Projekten in einem digitalen Arbeitsmanagement-Tool wie Asana so wichtig und hilfreich.

Komm‘ in die Telegram-Gruppe für Austausch und Motivation zu deinen Persönlichen Zielen

Telegram Gruppe für Austausch und Motivation 2020
Komm in unsere Community in der Telegram App, wo wir uns austauschen, motivieren und unsere Erfahrungen zum Thema Persönliche Ziele finden, formulieren und erreichen teilen!
Previous

Anwerbe-Offensive: Programmierer finden leicht gemacht?

Erfolgreiche Menschen: „Diesen Tipp hätte ich gerne früher bekommen“

Next

Schreibe einen Kommentar

Italian Trulli

So erreichst du einfach und sicher deine Ziele 💪

Trage dich hier ein und ich schicke dir sofort die Materialien zum Formulieren deiner Ziele.

Du erhältst den Download-Link + 3 Hacks/Woche. Spam-frei. Stets abmeldbar.