Mastermind Gruppe: Dieses System macht Menschen erfolgreich

| ,

Zuletzt aktualisiert

Viele Ziele, wenig Fokus? Eine Mastermind Gruppe ist das wirksamste System, um berufliche und persönliche Ziele zu erreichen. Egal, was deine aktuelle Position ist – mach's wie alle erfolgreichen Menschen und finde deine Mastermind Gruppe. So einfach geht's!

Was haben alle erfolgreichen Unternehmer, Führungskräfte und Manager gemeinsam? Sie sind Mitglied einer Mastermind Gruppe. Und das wurden sie meist schon lange, bevor sich ihr Erfolg einstellte. Fun Fact: Henry Ford und Thomas Edison waren sogar Mitglieder derselben Mentoring-Gruppe. Aber was ist eigentlich die Definition einer Mastermind? Was bedeutet es für mich, Mitglied zu sein? Wie finde ich eine Mastermind Gruppe? Kostet es Geld? Alles, um sofort zu starten und deine Mastermind Gruppe zu finden, habe ich in diesem Artikel sowie in einem „Starterkit“ für dich zusammengestellt, das du unten kostenlos herunterladen kannst.

Was ist eine Mastermind Gruppe?

Ganz einfach: Eine Mastermind ist eine Gruppe von Menschen, die miteinander wachsen und voneinander lernen möchten. In der Regel schließen sich Menschen ähnlicher beruflicher Positionen zusammen. Schließlich lernen Unternehmer am besten von Unternehmern, Sales-Leute am besten von Sales-Leuten und Studenten am besten von Studenten. In einer Mastermind gibt es Gruppen-Mentorings zu beruflichen sowie persönlichen und privaten Themen in regelmäßigen Treffen. Es ist wichtig, dass eine Mastermind nach einem festen Schema und Prozess abläuft, damit sie wertvoll für alle Mitglieder ist. Mastermind-Gruppen bleiben oft über Jahre in der selben Konstellation bestehen.

DEIN MASTERMIND STARTERKIT

Lade hier alle 4 Vorlagen herunter, um sofort mit deiner Mastermind loszulegen.

Du erhältst den Download-Link + 3 Tricks/Woche, stets abmeldbar. Kein Spam!✌

Für wen eignet sich eine Mastermind?

Die beste Nachricht zuerst: Mitglied einer Mastermind Gruppe zu werden, eignet sich für jeden, dessen Ziel die berufliche sowie persönliche Weiterentwicklung ist. Dabei ist es ganz egal, ob du bereits erfolgreich als Führungskraft, Unternehmer oder Manager bist, oder ob du es noch werden möchtest. Auch deine Branche spielt keine Rolle. Es ist egal, ob du dich als Gründer, Verkäufer im Sales, Selbstständiger, Marketing- oder HR-Manager weiterentwickeln möchtest – deine Gruppe wird dich deine Ziele leichter, schneller und besser erreichen lassen. Versprochen! Ich spreche aus eigener Erfahrung.

Eine Mastermind ist nachgewiesen das effektivste Mittel, um sowohl im Job als auch im Privatleben die beste Version von dir selbst zu werden. Und der großartige Nebeneffekt: Nicht nur du profitierst, sondern mindestens genau so sehr dein Umfeld, deine Familie, deine Kollegen und deine Firma. Starte jetzt (und danke mir später 😉)!

Warum sollte ich meine Mastermind Gruppe finden?

Das sind die 7 Top-Gründe, warum du Mitglied einer Mastermind Gruppe werden solltest:

  1. Du bist nicht mehr allein: Deine Freunde und Familie verstehen oft nicht, was deine täglichen Herausforderungen sind? In einer Mastermind triffst du Menschen, die sowohl beruflich als auch persönlich in einer ganz ähnlichen Situation sind, wie du. Du wirst merken, wie wertvoll es ist, von ihrem Wissen und ihren Erfahrungen zu profitieren. Außerdem kannst du deine Erfolge, aber auch deine Probleme mit ihnen teilen.
  2. Du erreichst deine Ziele: Durch die Verantworklichkeit, die du vor der Gruppe für deine monatlichen Ziele übernimmst, wirst du deine Ziele stets vor Augen behalten und erreichen. Wenn du einmal nicht weiterkommst oder Unterstützung benötigst, werden deine Mastermind-Mitglieder dir helfen.
  3. Du behältst deinen Fokus: Jeden Tag hast du neue Ideen? Es gibt so viel zu tun, dass du jedes Thema ein wenig, aber keines richtig angehst? Deine Mastermind wird von dir einfordern, dich auf das wichtigste zu konzentrieren, um deinen beruflichen sowie persönlichen Erfolg zu erreichen.
  4. Du gewinnst Partners in Crime: Deine Mastermind-Mitglieder sind keine Geschäftspartner. Sie sind deine Freunde – mit dem zusätzlichen Benefit, dass sie dein Business, deine berufliche und persönliche Situation verstehen. Ihr werdet neben euren Mastermind-Treffen auch privaten Kontakt pflegen und euch gegenseitig unterstützen.
  5. Du ersparst dir viel Lehrgeld: Deine Mastermind Mitglieder haben genau die gleichen täglichen Herausforderungen wie du und viele Fehler schon gemacht, die du dir sparen kannst. Du profitierst von ihren Erfahrungen und ihrem Wissen und sparst dir sehr viel Lehrgeld. Du machst dich und dein Business schneller und nachhaltiger erfolgreich.
  6. Dein Netzwerk vergrößert sich: Es ist ganz normal, dass man innerhalb einer Mastermind Gruppe sein Netzwerk miteinander „teilt“. Dadurch wächst die Zahl deiner Kontakte, die potentiell beruflich, persönlich oder privat für dich wertvoll sein könnten auf einen Schlag massiv an.
  7. Du bekommst kostenlose Beratung: Die Gründung einer Mastermind kostet dich keinen Cent. Mitglied zu sein kostet dich maximal einen kleinen Beitrag in die Gruppenkasse pro Monat, von dem ihr gemeinsame Veranstaltungen oder Reisen finanziert. Was würde es dich kosten, wenn du alternativ all deine Mastermind Mitglieder als Berater engagieren würdest? 😉
Mastermind Gruppe finden und gründen, Step-by-Step Anleitung

Schritt für Schritt: Eine Mastermind Gruppe finden

Generell empfehle ich dir, eine neue Gruppe zu gründen. Das geht viel einfacher und schneller, als zu versuchen, einer bestehenden Gruppe beizutreten. Bestehende Gruppen sind meist ein sehr eingespieltes Team, in dem schon viele vertrauliche Themen geteilt wurden. Da ist es für Außenstehende sehr schwierig und langwierig, auf offene Türen zu stoßen. Deshalb: Lade mein kostenloses Mastermind Starterkit herunter, gründe deine eigene Gruppe und gestalte sie genau so, wie du möchtest!

Eine Mastermind Gruppe finden in 3 einfachen Schritten

  1. Lade die richtigen Mitglieder ein

    Überlege, wer in deinem Netzwerk gut in deine Gruppe passen würde. Wähle Menschen, die ungefähr auf einem ähnlichen beruflichen und persönlichen Stand sind, wie du. Du solltest das Gefühl haben, dass alle Mitglieder gegenseitig von Erfahrung und Wissen der anderen profitieren können. Dabei müssen sie nicht aus der selben Branche kommen – Diversifizierung über verschiedene Firmen, Branchen und Jobpositionen hinweg kann durchaus hilfreich sein. Deine Gruppe sollte nicht mehr als 8 Mitglieder haben, tendenziell weniger. Tipp: Wenn deine Wunsch-Kandidaten das Konzept einer Mastermind noch nicht kennen, schicke ihnen einfach den Link talente.co/mastermind zu diesem Artikel sowie meiner Podcast Folge. Melde dich auch gerne bei mir, ich stelle den Kontakt zu anderen Interessierten für dich her.

  2. Mache ein erstes Treffen

    Lade deine top 8 Wunsch-Kandidaten zu einem ersten persönlichen Treffen ein und gehe mit ihnen gemeinsam die 4 Vorlagen aus meinem kostenlosen Mastermind Starterkit, das du hier kostenlos herunterladen kannst, detailliert durch. Es sollten deiner Gruppe nur Mitglieder beitreten, die sich voll und ganz zu den darin postulierten Statuten und Prozessen verpflichten können. Ich empfehle dir dringend, deine Mastermind mit genau den im Starterkit beschriebenen Prozessen zu starten, da sich diese über mehrere Jahre in vielen meiner Treffen entwickelt und bewährt haben. Wenn deine Gruppe nach einigen Treffen merkt, dass ihr Dinge anpassen möchtet, könnt ihr das dann tun. Unterschreibt mit allen Mitgliedern, die deiner Gruppe beitreten möchten das Dokument 1 – Mastermind Konstitution aus meinem Starterkit. Glückwunsch!

  3. Folge und vertraue dem Prozess

    Stellt bereits bei eurem ersten Treffen sicher, dass ihr alle Termine für persönliche Treffen der nächsten 12 Monate festlegt. Jedes Mitglied muss zu jedem Treffen das Dokument 3 – Monatliches Update aus meinem Starterkit ausgedruckt und vorausgefüllt mitbringen. Haltet euch auf die Minute genau an den im Dokument 2 – Mastermind Agenda festgelegten Ablauf. Nutzt bei jedem Treffen das Dokument 4 – Mentoring Präsentation, um Erfahrungen und Wissen zu einem bestimmten Thema miteinander zu teilen. Auch hier gilt: Vertraut erst einmal den Prozessen aus meinem Starterkit – nach einigen Treffen könnt ihr Dinge für euch anpassen, falls nötig.

Diese Vorlagen gibt's in meinem Starterkit

Ich selbst gehöre seit Jahren einer Mastermind Gruppe der Entrepreneurs‘ Organization an. Hier wird die Gruppe „Accountability Group“ genannt – das Prinzip und die Ziele sind aber die gleichen: Miteinander wachsen und voneinander lernen. Auch meine Gruppe trifft sich einmal pro Monat und ich hätte mir vorher nicht ansatzweise ausmalen können, welch positiven Einfluss diese Mitgliedschaft auf meinen beruflichen und persönlichen Erfolg hat. Ich habe deshalb alle Best Practices in meinem Mastermind Starterkit für dich zusammengestellt, damit du direkt loslegen, deine Mastermind Gruppe finden und ab sofort jeden Monat wachsen kannst.

Mein kostenloses Mastermind Starterkit beinhaltet diese 4 Vorlagen:

  1. Mastermind Konstitution: Diese Vorlage besteht aus 10 Punkten, zu denen sich all deine Mastermind Mitglieder verpflichten. Diese Regeln sind absolut kritisch für den Erfolg der Mastermind und damit für deinen zukünftigen beruflichen und persönlichen Erfolg.
  2. Mastermind Agenda: Diese Vorlage definiert in 6 Punkten auf die Minute genau, was während den monatlichen Treffen deiner Mastermind Gruppe passiert. Ein Treffen dauert je nach Anzahl der Mitglieder maximal 2 Stunden und sollte exakt den Schritten dieser Vorlage folgen, um maximal nutzbringend für alle Mitglieder zu sein.
  3. Monatliches Update: Während eines Mastermind Treffens gibt jedes Mitglied ein monatliches Update zu beruflichen sowie persönlichen Zielen und Ereignissen. Diese Vorlage umfasst 12 Punkte und muss von jedem Mitglied vorausgefüllt zu jedem Treffen mitgebracht werden.
  4. Mentoring Präsentation: In jedem Mastermind Treffen erhält ein Mitglied ein individuelles Mentoring der Gruppe zu einem bestimmten Thema. Damit dieses Mentoring effizient und nutzbringend ist, muss es nach den 6 Punkte dieser Vorlage ablaufen.

Lade dir hier alle Vorlagen des Mastermind Starterkits kostenlos herunter, damit du sofort loslegen kannst. Zögere bitte nicht, mich direkt zu kontaktieren, wenn du Fragen hast oder Kontakt zu anderen Interessierten in deiner Region haben möchtest, die eine Gruppe starten möchten. Viel Erfolg und Spaß mit deiner eigenen Mastermind! 😊


Höre diese beiden Podcast Folgen, um von mir durch die Vorlagen im Starterkit geführt zu werden:

Abonniere den TALENTE Podcast bei Apple Podcasts, bei Spotify oder Google Podcasts für regelmäßige Tipps und Tricks rund um Führung, Karriere und Recruiting.

Previous

Probezeit: Trennen oder zusammen bleiben?

Führung lernen: So wird man zur guten Führungskraft

Next

Schreibe einen Kommentar