Wunschkandidat Vollprofi vs. Rohdiamant | TLNT23

Muss es der langjährige Experte oder darf es auch das juniorige Talent sein? Wie du das Profil deiner Suche bestimmst und zudem von älteren Kandidaten sowie von Werkstudenten profitierst.

  • Oft ist es schwer zu bestimmen, ob es ein absoluter Experte mit langjähriger Erfahrung sein soll (der schwer zu finden und teuer ist) oder ob es auch ein junioriger, weniger erfahrener Kandidat, Absolvent oder sogar Werkstudent sein kann – also ein Rohdiamant, den ich mir erst noch zurechtschleifen muss, der dafür aber schneller zu finden, günstiger und ggf. sogar offener für meine Firmenkultur sein kann

Anspruch in Stellenausschreibung:

  • Hoher Anspruch = Abschreckend für pot. Kandidaten vs.
  • Geringerer Anspruch = Rohdiamanten als Kandidaten
  • Es muss nicht immer der Senior sein
  • Kritische Frage: Gibt es schon einen oder mehrere absolut seniorige Alphatiere im Team? Wenn ja, wird wahrscheinlich kein weiterer benötigt.

Praktikanten:

  • Ausbildung durch längeres Praktikum kann sinnvoll sein, dann Übernahme -> beide profitieren

Ältere Arbeitnehmer ü50:

  • Viele Vorteile (zuverlässig, erfahren, Mentor für das Team, suchen nach neuen Herausforderungen)
  • Nicht ganz up to date bzgl. Prozesse, Tools, Technologien
  • Ein Deal kann sein: 3-6 Monate anlernen (“Senior Trainee Programm”), danach Full Power

Schreibe einen Kommentar

Italian Trulli

So erreichst du einfach und sicher deine Ziele 💪

Trage dich hier ein und ich schicke dir sofort die Materialien zum Formulieren deiner Ziele.

Du erhältst den Download-Link + 3 Hacks/Woche. Spam-frei. Stets abmeldbar.