Kununu Bewertung: Wie Thüga nach 4,5 Sternen greift

| ,

Zuletzt aktualisiert

Pascal Aschoff leitet die Personalentwicklung und das Recruiting bei der Thüga Aktiengesellschaft. Hier verrät er, wie Thüga es schafft, durch systematisiertes Feedback Management eine Kununu Bewertung von fast 4,5 zu erreichen.

Durch bewusste Arbeitgeberbewertungen erhöht die Thüga Aktiengesellschaft die Transparenz für Kandidaten und steigert das Vertrauen ins Unternehmen. Dabei versuchen wir nicht, schlechte Kununu Bewertungen „klein zu kommentieren“, sondern fördern gezielt die Abgabe von Bewertungen. Ein Feedback Management ist dabei automatisiert in unseren Bewerbungsprozess eingebunden. Wir bitten aktiv um Bewertungen, um mehr Feedback zu erhalten und unsere Recruiting- sowie Pre- und Onboarding-Prozesse zu optimieren. Eine Blaupause für andere Unternehmen.

Höre hier das Interview mit Pascal Aschoff im TALENTE Podcast:

Systematisiertes Feedback als Quelle für Kununu Bewertungen

Die Thüga Aktiengesellschaft hat zwei systematisierte Feedbackschleifen in ihrem Recruitingprozess implementiert:

  1. Unsere Kandidaten werden nach einem Vorstellungsgespräch automatisch und anonymisiert nach einem ersten Feedback zum Bewerbungsprozess gefragt.
  2. Eingestellte Mitarbeiter werden nach den ersten sechs Monaten ihrer Tätigkeit nach ihrer Bewertung des Pre- bzw. Onboarding bei der Thüga Aktiengesellschaft gefragt.

Dieses eingeholte Bewerber- und Mitarbeiter-Feedback wird, nach Einverständnis des Feedbackgebers, anschließend automatisch auf der Karriereseite eingebunden und als Arbeitgeberbewertung auf Kununu veröffentlicht. Dazu hat unser Bewerbermanagementanbieter Softgarden eine Kooperation mit Kununu geschlossen. Auch die Integration der Arbeitgeberbewertungen bei Google for Jobs ist durch Softgarden gewährleistet. [Gesponsert: Hier geht's direkt zu Softgarden. Erwähne bei Kontaktaufnahme, dass du von TALENTE kommst, um ein gutes Angebot zu erhalten.]

Optimierung von Prozessen durch Bewertungen

Die Thüga Aktiengesellschaft konnte durch diesen automatisierten Feedbackprozess das Vertrauen und die Transparenz gegenüber Kandidaten deutlich erhöhen. Außerdem konnten wir unsere Recruitingprozesse durch die Ratings der Bewerber und Mitarbeiter stetig optimieren und zählen nun zu den Top-Arbeitgebern in der Energiebranche bei Kununu.

Kein Kununu Premium, dafür Bewerbungstracking

Übrigens: Thüga besitzt keinen Premium-Account und kein offizielles Employer-Branding-Profil bei Kununu. Auch dies ist eine bewusste Entscheidung. Wir möchten unsere guten Kununu Bewertungen für sich stehen lassen und nicht mit bunten Bildern und eingebetteten Videos von diesen ablenken. Das dadurch eingesparte Budget nutzen wir, um unsere Recruitingprozesse zum Beispiel durch ein Echtzeittracking von Bewerbungen für unsere Kandidaten – ähnlich wie bei einer Paketverfolgung – weiter zu verbessern.


Gesponsert: Denkst du darüber nach, ebenfalls die Rundum-Recruiting-Lösung made in Germany von Softgarden inklusive Tools für Bewerber-Management, Arbeitgeber-Reputation, Bewerberauswahl und Mitarbeiter-werben-Mitarbeiter-Programme einzusetzen? Dann erwähne bei Kontaktaufnahme mit Softgarden, dass du über TALENTE kommst, um ein gutes Angebot zu erhalten. Hier entlang.

Previous

Kündigungen: Verhindern, dass Mitarbeiter oder ganze Abteilungen gehen

Active Sourcing: 10 Tricks um Kontakt aufzunehmen

Next

Schreibe einen Kommentar